Über die Autorin Attica Locke:

Kreativität scheint in der Familie von Attica Locke quasi in der Wiege zu liegen. Während sie selbst inzwischen hauptberuflich als Autorin tätig ist, arbeitet ihre Schwester sehr erfolgreich als Schauspielerin. Alles begann, als die heutige Schriftstellerin im Jahr 1974 in Houston, Texas, das Licht der Welt erblickte. Nach ihrem Schulabschluss schrieb sie sich an der Northwestern University ein und studierte dort.

Außerdem nahm sie eine Tätigkeit am Features Filmmakers Lab am Sundance Institute auf. Das Schreiben zählte schon immer zu ihren großen Leidenschaften. Im Laufe der Jahre wurde sie zu einer anerkannten Schriftstellerin und Drehbuchautorin. So entstanden zahlreiche Scripts für die verschiedensten Medienunternehmen. Besonders erfolgreich wurde Attica Locke mit ihren Episoden der Serie „Empire“. Auch an der Produktion war sie beteiligt.

Als Autorin hat sich Attica längst einen großen Namen gemacht. Sie hat den Kriminalroman für sich als ideales Genre entdeckt und bereits zahlreiche Romane veröffentlicht. Darin zeigt sie ein sicheres Gespür für die geschickte Konstruktion aufregender Fälle. Auch vor schwierigen Themen scheut sich diese Autorin nicht. Sie bringt die Dinge auf den Punkt und bietet ihren Lesern absolut spannenden Lesestoff. Schon ihr Debütroman sorgte für Furore. Er wurde für diverse Buchpreise nominiert. Außerdem nahm er einen Platz auf der Shortlist des Orange Prize ein.

Die Highway 59-Reihe von Attica Locke:

Highway 59-Reihe von Attica LockeAttica Locke hat mit „Highway 59“ eine Serie ins Leben gerufen, die inzwischen zahlreiche Fans gefunden hat. Ort des Geschehens ist Texas. Hier dreht sich alles um einen schwarzen Texas Ranger, der in verschiedenen Fällen zu Rate gezogen wird. So ermittelt er beispielsweise in „Bluebird, Bluebird“ in einem scheinbaren Hassverbrechen und deckt schwerwiegende Tatsachen in diesem von Rassismus geprägten US-Bundesstaat auf. Nicht ohne Grund hat sich die Autorin für diese Gegend entschieden. Schließlich kennt sie den US-Bundesstaat in all seinen Facetten und verarbeitet dies in ihren spannenden Romanen. Die „schwarze“ und die „weiße“ Seite des Highway 59 stehen im Mittelpunkt dieser Serie. Ihre Art zu schreiben zieht immer mehr Fans weltweit in ihren Bann. Sie brilliert mit ausgefeilten Stories und tiefgründigen Charakteren.

Vor allem mit der Highway 59 Serie gelingt es Attica Locke, verschiedene große Preise zu gewinnen. So erhielt sie für „Bluebird, Bluebird“ den Edgar Allan Poe Award und den Anthony Award für den besten Krimi des Jahres. Beide Preise gelten als heißbegehrt unter den Krimiautoren. In den vergangenen Jahren konnte die Autorin auch auf internationaler Ebene eine große Fangemeinde aufbauen. Sie freut sich vor allem über viel Anerkennung von deutschen Fans für ihre Highway 59 Serie.

Die Highway 59-Bücher in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Bluebird, Bluebird (2017) » bestellen
  2. Heaven, My Home (2019) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.