Über die Autorin Anne Rice:

Von der katholischen Mädchenschule zur weltberühmten Vampir-Autorin ist es gar nicht so weit. Anne Rice, die am 4. Oktober 1941 in New Orleans geboren wurde, ist der Beweis dafür. An ihrem Geburtsnamen ist deutlich erkennbar, dass sie irische Wurzeln hat. Sie wurde als Howard Allen O´Brien geboren. Ursprünglich war der Plan ihrer Mutter, ihr mit dem recht männlich klingenden Namen gesellschaftliche Vorteile zu verschaffen. In der religiösen Schule durfte sie sich dann aber umbenennen und wurde zu Anne. Nach der streng katholischen Ausbildung entschied sie sich für ein Studium der Politikwissenschaften. Schon bald wurde das Schreiben zu einem wichtigen Bestandteil in ihrem Leben. Sie konnte schon während der Studienzeit einige Kurzgeschichten in Studentenmagazinen. Aber nach einem schweren Schicksalsschlag spielte das Schreiben keine Rolle mehr. Sie verlor ihre Tochter und sah keinen Sinn mehr in ihrem Leben.

Die Bücher von Anne Rice:

Bücher von Anne RiceErst 1973 wandte Anne Rice sich wieder der Literatur zu und konnte drei Jahre später ihren ersten Roman erfolgreich publizieren. Die Autorin gilt als Meisterin, wenn es um das Verfassen von Vampirgeschichten geht. Ihre Reihe „Chronik der Vampire“ wurde zu einem wahren Geniestreich, der weltweit unzählige Leser erreichte.

Die Serie erzählt die Geschichte eines Vampirs, der, einem Gentleman gleich, die Welt durchstreift und dabei stets auf der Suche nach seinem Lebenselixier ist. Anne Rice schafft eine besondere Atmosphäre und beschreibt ihre Settings ausdrucksstark. Sie schöpft alle erdenklichen Gefühlslagen aus und schreibt von schauerlich bis hin zu satirisch humorvoll.

Ihre Charaktere ziehen die Leser in ihren Bann. Sie haben eine besondere Geschichte, der sich niemand entziehen kann. Es ist nicht die Hochspannung, die die Romane dieser Autorin lesenswert machen. Es ist vielmehr ihre angenehme Art, die Leser am Leben ihrer Protagonisten teilhaben zu lassen. Sie schreibt mit einer Leichtigkeit, die ihre scheinbar unerschöpfliche Phantasie deutlich wiederspiegelt. Die Autorin kennt die Welt der Vampire, wie kaum jemand anderes. Die Mystik um Hexen und Vampire scheint es ihr angetan zu haben. So entstand die Mayfair-Hexen-Serie, in deren Mittelpunkt eine alte Hexendynastie steht. Anne Rice hat auch in dieser Reihe eine eigene Welt mit vielen speziellen Gruppen und Protagonisten geschaffen. Sie hat ihre phantastischen Gedanken in einer weiteren mystischen Serie verarbeitet.

Die Schriftstellerin erzählt ihre Geschichten stets mit einer gewissen Nähe zur Realität. Es scheint, als wolle sie darauf aufmerksam machen, dass all das mitten in der realen Welt passieren kann. Genau das ist es, was ihre Leser besonders an ihr schätzen. Sie gilt als wahre Meisterin der Phantastik.

Die Chronik der Vampire in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Gespräch mit einem Vampir (1976) » bestellen
  2. Der Fürst der Finsternis (1985) » bestellen
  3. Die Königin der Verdammten (1988) » bestellen
  4. Nachtmahr (1992) » bestellen
  5. Memnoch der Teufel (1995) » bestellen
  6. Armand der Vampir (1998) » bestellen
  7. Merrick oder die Schuld des Vampirs (2000) » bestellen
  8. Blut und Gold (2001) » bestellen
  9. Blackwood Farm (2002) » bestellen
  10. Hohelied des Blutes (2003) » bestellen
  11. Prince Lestat (2014, noch nicht übersetzt) » bestellen
  12. Prince Lestat and the Realms of Atlantis (2016, noch nicht übersetzt) » bestellen
  • Interview mit einem Vampir: Claudias Story » bestellen

Neue Chronik der Vampire:

  1. Die Herrin des Schattenreichs / Pandora (1998) » bestellen
  2. Der Kuss der Dämonin / Vittorio (1999) » bestellen

Die Chronik der Vampire auf DVD und Blu-ray:

Band 1 wurde als Interview mit einem Vampir verfilmt. In den Hauptrollen sind Brad Pitt, Tom Cruise, und Christian Slater zu sehen. Die Königin der Verdammten wurde mit der 2001 verstorbenen Sängerin Aaliyah verfilmt.


Mayfair-Hexen-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Hexenstunde (1990) » bestellen
  2. Tanz der Hexen (1993) » bestellen
  3. Die Mayfair Hexen (1994) » bestellen

Chronik der Vampire & Mayfair in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Blut der Verführung (2000) » bestellen
  2. Blackwood Farm (2002) » bestellen
  3. Hohelied des Blutes (2003) » bestellen

Geschenk der Wölfe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Geschenk der Wölfe (2012) » bestellen
  2. The Wolves of Midwinter (2013, noch nicht übersetzt) » bestellen

Jesus Christus-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Rückkehr ins Heilige Land (2003) » bestellen
  2. Die Straße nach Kanaa (2008) » bestellen

Weitere Bücher von Anne Rice:

  1. Belinda (1986, Pseudonym Anne Rampling)
  2. Die Mumie oder Ramses der Verdammte (1989) » bestellen
  3. Verbotenes Verlangen (1996, Pseudonym Anne Rampling) » bestellen
  4. Der junge Messias (2006) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.