Über die Autorin Anne Jacobs:

Über Anne Jacobs persönliche Daten herauszufinden, ist nicht ganz einfach. Die Autorin veröffentlicht außerdem unter anderen Pseudonymen und hält sich, was ihr Privatleben betrifft, doch sehr bedeckt. Sie stammt ursprünglich aus Niedersachsen, ging dann später in den Taunus. Nach dem erfolgreichen Schulabschluss folgte ein Studium auf Lehramt. Sie plante eigentlich eine Laufbahn als Gymnasiallehrerin für die Fächer Musik, Französisch und Russisch. Doch ihre Leidenschaft für das Schreiben lenkte sie in eine andere Richtung. So kam es, dass die Schriftstellerin eine Zeit lang in einer Buchhandlung arbeitete und sich schließlich hauptberuflich für das Schreiben entschied. Neben dem Pseudonym Anne Jacobs veröffentlicht die Autorin ihre Romane auch unter dem Namen Leah Bach.

Die Romane von Anne Jacobs:

Romane von Anne JacobsBevor sie ihren ersten Roman herausbringen konnte, verging viel Zeit. Sie schrieb zahlreiche Gedichte und Kurzgeschichten, bevor sie sich an ein so umfassendes Werk wie einen Roman heranwagte. Dabei entschied sie sich für historische Romane, zu denen sie sich zum Teil von der eigenen Familiengeschichte inspirieren ließ. So entstanden zwei beeindruckende Reihen, die eine große Leserschaft begeistern. Mit ihrer Gutshaus-Saga entführt Anne Jacobs ihre Leser in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg und lässt sie mit der Hauptprotagonistin Franziska durch diese Zeit gehen. Es fällt auf, dass die Autorin ihren Charakteren eine angenehme Tiefe verleiht. Dadurch wirken sie besonders authentisch und wecken Sympathien bei den Lesern.

Auch in ihrer Saga um die Tuchvilla nimmt die Autorin ihre Leser mit zu den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Sie beschreibt die Geschichte von Marie, die in der Tuchvilla eine Anstellung findet und damit tiefe Einblicke in die Familie ihrer Arbeitgeber erhält. Die Autorin versteht es, verschiedene Einzelschicksale geschickt miteinander zu verknüpfen und bietet ihren Lesern damit eine komplexe Geschichte, die äußerst facettenreich gestaltet ist. Viele Leser erkennen erst durch die Saga, wie spannend und interessant die deutsche Geschichte eigentlich ist. Es wird deutlich, dass die Autorin umfassend recherchiert hat, um ihre Story mit korrekten historischen Fakten zu würzen.

Die Leser von Anne Jacobs lieben ihre Art zu schreiben. Sie bringt zu Papier, was sie denkt und schreibt flüssig und mit großem Unterhaltungsfaktor. Die vielen Details lassen genaue Bilder entstehen und machen das Lesen zu einem wahren Genuss. Inspiration findet die Autorin überall. Eine Reise nach Mecklenburg-Vorpommern verhalf ihr zu der Idee, die Gutshaus-Trilogie zu entwickeln. Input gibt es nach Angaben der Autorin überall. Dadurch entsteht eine gewisse Flexibilität, die Anne Jacobs in ihren Romanen verarbeitet.

Gutshaus-Saga in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Glanzvolle Zeiten (2017) » bestellen
  2. Stürmische Zeiten (2018) » bestellen
  3. Zeit des Aufbruchs (2019) » bestellen

Tuchvilla-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Tuchvilla (2014) » bestellen
  2. Die Töchter der Tuchvilla (2015) » bestellen
  3. Das Erbe der Tuchvilla (2016) » bestellen

Die Afrika-Saga in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Himmel über dem Kilimandscharo (2012) » bestellen
  2. Sanfter Mond über Usambara (2012) » bestellen

Weitere Bücher von Anne Jacobs:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.