Update: Am 10. Mai 2021 erscheint mit „Der Astronaut“ ein neues Buch.

Über den Autor Andy Weir:

Manchmal bedarf es eines Ausgleichs, um sich der eigentlichen Passion mit voller Kraft widmen zu können. Nur, wenn beide Interessen miteinander harmonieren, kann etwas ganz Großes daraus entstehen. So ähnlich dürfte es im Fall des Andy Weir gewesen sein. Er stammt aus Kalifornien, wo er am 16. Juni 1972 in Davis geboren wurde. Schon frühzeitig entdeckte er seine Leidenschaft für den Computer. Er fand großen Gefallen an der Programmierung und begann damit, erste Software zu entwickeln. Dies gelang ihm so gut, dass er bereits mit 15 Jahren als Softwareentwickler für ein Forschungsinstitut tätig war. Die berufliche Laufbahn war damit so gut wie vorgezeichnet. Nach dem Schulabschluss folgte ein Informatikstudium, das er aber nicht beendete. Dennoch fand er verschiedene Anstellungen in großen US-amerikanischen Softwareunternehmen.

Die Bücher von Andy Weir:

Bücher von Andy WeirDas Schreiben begleitet Andy Weir, seit seinem zwanzigsten Lebensjahr. Es begann mit ein paar Kurzgeschichten, die er auf der eigenen Webseite publizierte. Die Science Fiction faszinierte ihn besonders. Deshalb schrieb er vor allem in diesem Genre. Seine Kurzgeschichten fanden eine positive Resonanz durch die Leser auf seiner Seite. So kam es, dass nach und nach die Idee entstand, etwas Größeres zu schaffen. Es sollte ein Roman werden. Anfangs fand sich kein Verlag, der ihn veröffentlichen wollte. Aber nachdem Andy Weir die einzelnen Kapitel nach und nach auf seiner Webseite zugänglich machte und sie immer weiter verbesserte, wurden schließlich auch Verlage auf ihn aufmerksam. Mit seinem Roman Der Marsianer gelang ihm ein Geniestreich.

Als das Buch endlich verlegt wurde, überzeugte es unzählige Leser auf der ganzen Welt. Kein Wunder, denn der Schriftsteller hat eine Thematik gewählt, die ziemlich real erscheint. Er hat akribisch recherchiert und sogar eigene Computerprogramme entwickelt, um den Roman so authentisch wie möglich zu machen. Der große Erfolg führte dazu, dass Andy Weir sich anschließend vollständig auf seine Tätigkeit als Autor konzentrierte. Die Filmindustrie hat das Buch für sich entdeckt und es überaus erfolgreich in die Kinos gebracht. Der Autor schreibt technisch versiert und mit großer Leidenschaft. Er präsentiert seine Protagonisten auf seine ganz eigene Art und versteht es, seine Leser in seine Geschichten hineinzuziehen.

Im Laufe der Jahre entstanden neben seinem Erfolgsroman diverse Kurzgeschichten, Romane und Webcomics, die ebenfalls sehr erfolgreich publiziert wurden. Andy Weir erhielt für seine leidenschaftliche Arbeit verschiedene Auszeichnungen. Er bekam neben einigen anderen auch zweimal den Geffen Award. Außerdem wurde sein Buch „Der Marsianer“ verfilmt und auch als Wissensbuch des Jahres gekürt.

Anmerkung: Die Romane sind nicht Teil einer Serie und können beliebig gelesen werden.

Die Bücher in der Reihenfolge nach VÖ:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia Bücher.de Hugendubel

  1. Der Marsianer (2011) » bestellen
  2. Der Mars Survival Guide (2017) » bestellen
  3. Artemis (2018) » bestellen
  4. Der Astronaut (2021) » bestellen
  • Der Marsianer auf DVD und Blu-ray » bestellen