Romane von Tanja Kinkel in der richtigen Reihenfolge

Romane von Tanja Kinkel in der richtigen Reihenfolge

Tanja Kinkel hat Jugendbücher, Theaterstücke, Essays und Kurzgeschichten verfasst; bekannt wurde sie für ihre historischen Romane. Diesem Genre widmet sich die Autorin hauptsächlich und mit viel Leidenschaft. Die meisten ihrer Werke spielen in deutlich fernerer Vergangenheit als „Schlaf der Vernunft“, das sich mit dem so genannten „Deutschen Herbst“ und damit dem RAF-Terrorismus beschäftigt. Auf eine bestimmte zeitliche Epoche oder einen Ort legt sich die Schriftstellerin jedoch nicht fest: Von der Gründung Roms bis zum Dritten Reich, von Asien bis ins Schwabenland reicht ihr Schaffensspektrum.

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen