Über den Autor Christoph Lode / Daniel Wolf:

Manchmal bevorzugen Menschen den geraden Weg, um durchs Leben zu gehen. Andere, wie Daniel Wolf, finden aber, dass gerade die vielen Kurven das Leben interessant machen. Geboren 1977 in Rheinland-Pfalz, wuchs er in der Nähe von Kaiserslautern auf. Seine Eltern gaben ihm den Namen Christoph Lode. Er ging anfangs den ganz normalen Weg, absolvierte die Schule und wollte studieren. Er entschied sich für Ludwigshafen am Rhein und wurde Sozialpädagoge. Seine Stelle im Öffentlichen Dienst sicherte ihm lange Zeit den Lebensunterhalt. Irgendwann verschlug es ihn nach Heidelberg, wo er ganz in der Nähe in einer psychiatrischen Klinik eine neue Herausforderung fand. Seine berufliche Laufbahn lässt sich um weitere Stationen ergänzen. So arbeitete er als Musiklehrerund war in einer Chemiefabrik tätig. Erst später begann er damit, intensiv zu schreiben. Christoph Lode entschied sich für das Pseudonym Daniel Wolf und schlug den für sich einzig richtigen Weg ein.

Die Bücher von Daniel Wolf:

Romane von Daniel WolfDieser Autor gilt als ein ganz großer, wenn es darum geht, historische Romane zu schreiben. Er ist ein Mann der Tat. Er recherchiert absolut akribisch, nimmt sich aber trotzdem ein wenig künstlerische Freiheit, um die historischen Fakten gekonnt aufzubereiten. Seine Romane haben die Leser im Nu erobert und erfreuen sich größter Beliebtheit. Vor allem mit seiner Fleury-Saga landete er als Daniel Wolf einen Volltreffer.

Er betreibt großen Aufwand, um seinen Romanen Authentizität zu verleihen und eine Menge Wissen zu integrieren. Seine Leser genießen die spannenden Ausflüge in die Geschichte und erleben die beschriebene Zeit hautnah an der Seite ihrer Protagonisten.

Nicht alle seiner Romane veröffentlicht der Schriftsteller unter diesem Pseudonym. Auf einigen Büchern steht auch der Name Christoph Lode. Auch das Genre Fantasy hat es ihm angetan. Manchmal kombiniert er die historischen Romane auch mit phantastischen Elementen. Genau diese Vielseitigkeit wissen seine Leser zu schätzen. Der Autor punktet mit seiner Fantasy-Reihe Pandaemonia ebenso wie mit seinen historischen Romanen um die Kaufmannsfamilie Fleury. Er baut eine enorme Spannung auf und fesselt seine Leser regelrecht an die Bücher. Daniel Wolf beschreibt auf seine Weise eine Zeit, die für seine Leser kaum vorstellbar scheint.

Mit seinen Büchern stürmt er regelmäßig die Bestsellerlisten. Sie halten sich wochenlang auf den Spitzenplätzen und werden von seinen Lesern regelrecht verschlungen. Im Laufe der Jahre hat der Autor allein mit der Kaufmannssaga mehr als 800.000 Bücher verkauft. Und ein Ende seines großartigen Erfolgs ist kaum absehbar. Christoph Lode hat es geschafft, seinen Traum zu verwirklichen und kann sich nun ausschließlich dem kreativen Schreiben widmen.

Friesen-Saga in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Im Zeichen des Löwen (2020) » bestellen

Familie Fleury-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Salz der Erde (2013) » bestellen
  2. Das Licht der Welt (2014) » bestellen
  3. Das Gold des Meeres (2016) » bestellen
  4. Die Gabe des Himmels (2018) » bestellen
  • Der Vasall des Königs (2015, Kurzgeschichte) » bestellen
    „Der Vasall des Königs“ ist ein Prequell zur Fleury-Serie und nur als eBook und Hörbuch erhältlich.

Die Pandaemonia-Trilogie von Christoph Lode:

  1. Pandaemonia: Der letzte Traumwanderer (2010) » bestellen
  2. Pandaemonia: Die Stadt der Seelen (2011) » bestellen
  3. Pandaemonia: Phoenixfeuer (2011) » bestellen

Weitere Bücher von Christoph Lode:

  1. Der Gesandte des Papstes (2008) » bestellen
  2. Das Vermächtnis der Seherin (2008) » bestellen
  3. Die Bruderschaft des Schwertes (2011) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.