Über die Autorin Sabrina Jeffries:

Update: Am 16. Februar 2017 erscheint mit „Ein verführerischer Unhold“ der 3. Band der Duke Men-Reihe.

Dukes Men von Sabrina JeffriesSchon als Kind konnte sich die in New Orleans geborene Autorin Sabrina Jeffries für alles begeistern, was Buchstaben und zwei Buchdeckel hatte: Comics, Märchen, Fantasyromane. Ihre ersten Geschichten verfasste sie im Alter von zwölf Jahren. Dass ihre Eltern als Missionare nach Thailand zogen, steigerte sicherlich ihren kreativen Horizont. Doch ihre Eltern drängten auf eine solide Ausbildung, sodass Sabrina Jeffries Englisch studierte und ihren Doktor machte, um fortan zu unterrichten. Doch die Liebe zur Literatur und der Wunsch zu schreiben ließen sie nicht los.

Im Jahr 1992 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Deborah Martin ihren erste Roman „Monnlight Enchantment“. Ein Jahr später kam mit Deborah Nicholas ein weiteres Pseudonym dazu, unter dem sie hauptsächlich romantische Thriller mit paranormalen Elementen schrieb. 1988 begann Sabrina Jeffries dann, ihre Romane unter ihrem echten Namen zu veröffentlichen.

In Deutschland ist sie vor allem durch zwei Serien bekannt geworden, die in ihrer Heimat die Bestsellerlisten der New York Times und USA Today stürmten: „Dukes Men“ und „Hellions of Halstead Hall“. „Des Herzogs größter Begehr“ ist der erste Roman der Dukes-Men-Serie, in deren Mittelpunkt die Nachkommen der Familien Manton und Bonnaud stehen. Mit jeder Menge Liebe, Intrigen und spritzigen Dialogen erzählt Sabrina Jeffries, wie die beiden Familien miteinander verbunden sind.

In „Lord Stonevilles Geheimnis“, dem Auftakt der Hellions-Reihe, lernten die Leser Oliver Sharpe kennen, der sich die Schuld am tragischen Tod seiner Eltern gibt. Als ihn seine Großmutter eines Tages vor die Wahl stellt: Erbe oder eine Frau zum Heiraten, schmiedet er mit einer jungen Amerikanerin einen Plan. Auch die Hellions-Serie stürmte die Bestsellerlisten und untermauerte Sabrina Jeffries Ruf als Expertin für Liebesromane. In einem Interview wurde die Autorin gefragt, wie sie Liebe definiert. Unumwunden gab sie zu, dass sie die Liebe nicht definieren könne. Sie weiß nur, wie es sich anfühlt und dieses Gefühl versucht sie immer wieder in ihre Geschichten einzubinden. Und das mit großem Erfolg.

Privat lebt Sabrina Jeffries inzwischen mit ihrem Mann und ihrem Sohn in North Carolina, wo sicherlich noch viele gefühlvolle Geschichten entstehen werden.

Anmerkung: Die Romane der Serien „Dukes Men“ und „Hellions of Halstead Hall“ sind als sind Bücher, eBooks und Hörbücher erhältlich.

Dukes Men von Sabrina Jeffries in der richtigen Reihenfolge:

  1. Des Herzogs größter Begehr (2015) » bestellen
  2. Ein Schurke zum Verlieben (2016) » bestellen
  3. Ein verführerischer Unhold (2017) » bestellen

Hellions of Halstead Hall von Sabrina Jeffries in der richtigen Reihenfolge:

  1. Lord Stonevilles Geheimnis (2012) » bestellen
  2. Spiel der Herzen (2012) » bestellen
  3. Ein vortrefflicher Schurke (2013) » bestellen
  4. Eine Lady zu gewinnen … (2013) » bestellen
  5. Lady Celias gewagter Plan (2014) » bestellen
 

Seite weiterempfehlen: