Über den Autor Andreas Pflüger:

Andreas Pflüger wurde 1957 im thüringischen Bad Langensalza geboren, wuchs aber im Saarland auf. Er studierte Germanistik, Philosophie und Theologie, schloss aber keinen der Studiengänge ab. Seinen Werdegang als Schriftsteller startete er mit Prosa und Lyrik, in den späten 1980er Jahren produzierte er unter anderem Theaterstücke und schrieb Hörspielvorlagen und Shows für das Varieté.

Zahlreiche Drehbücher gehören ebenfalls zu seinem umfangreichen Werk, darunter allein 24 Folgen der beliebten Tatort-Reihe. Auch für andere Fernsehserien schreibt Pflüger, er nutzt auch die Pseudonyme Anatol Roth und Paul Grün. Der Schriftsteller lebt in Berlin.

Die Jenny Aaron-Reihe von Andreas Pflüger:

Jenny Aaron-Reihe von Andreas PflügerEine blinde Profilerin steht im Mittelpunkt dieser Serie – eine sehr ungewöhnliche, gleichzeitig aber auch sehr interessante Hauptfigur. Um sie möglichst realistisch zu gestalten, hat Andreas Pflüger sehr intensiv recherchiert und sich von blinden Menschen versichern lassen, dass seine Protagonistin so authentisch wie möglich handelt.

Jenny Aaron ist Fallanalytikerin und Spezialistin für Verhöre – denn sie ist zwar blind, dafür aber äußerst befähigt darin, die feinen Zwischentöne zu erfassen, die den meisten anderen Menschen verborgen bleiben. Andreas Pflüger inszeniert die Romane rund um Jenny Aaron als packende Thriller. Sie sind auch deshalb so spannend, weil sie die Welt aus der Sicht einer Frau schildern, die auf ihren Sehsinn verzichten und deshalb ihre anderen Sinne schärfen muss – und die dies perfektioniert hat. Dass sich die Fälle mit dem Leben und der Vergangenheit der Figur Jenny Aaron verflechten, macht sowohl den Charakter als auch die Buchreihe selbst sehr atmosphärisch.

Mit immer neuen Wendungen überrascht diese Reihe auch erfahrenere Krimi-Leser, der Stil des Autors ist dabei durchaus anspruchsvoll und verlangt Aufmerksamkeit. Die Fähigkeiten der Ermittlerin sind mehr als ungewöhnlich, die Actionszenen abenteuerlich. Dass Pflüger viel für das Fernsehen schreibt, merkt man der Serie deutlich an. Doch geht es nicht um Realismus, sondern um Unterhaltung – und darin versteht sich der Autor.

Jenny Aaron-Reihe von Andreas Pflüger in der richtigen Reihenfolge:

  1. Endgültig (2016) » Bei Amazon.de bestellen
  2. Niemals (2017) » Bei Amazon.de bestellen

Weitere Bücher von Andreas Pflüger:

  • Operation Rubikon (2004) » Bei Amazon.de bestellen